Bau einer magischen Märchen- oder Indianerflöte

In diesem Workshop gibt der Flötenbauer Anthony Nachbauer den TeilnehmerInnen sein unschätzbares Wissen über die Kunst des Flötenbaus weiter. Der wunderbare Klang der indianischen Flöte wirkt sehr beruhigend und entspannend. Indianische Flöten sind wahre Kraftgegenstände und kaum jemand kann sich ihrer wohltuenden Magie entziehen.Die Klänge der Flöten berühren die tiefen des Menschen und bringen 

Körper – Geist – Seele wieder in Einklang.

 

Zu Beginn suchst du dir den passenden Rohling zu den verschiedenen Flötenarten aus, diese wird dann während des Tages bearbeitet bis Sie fertig und spielbereit ist. Die Märchenflöte ist von Haus aus in einer 5-Ton-Moll-Pentatonik gestimmt. Notenkenntnisse und handwerkliche Kenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Workshop mit: Toni Nachbauer

Wann: Samstag 

Datum: 23. Mai 2020

Zeit: 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Kosten Kurs: CHF 120.- inkl. Mittagessen, Kaffee, Tee und Mineral

Kosten Material: ab CHF 50.- bis ... je nach Holz und Flötenart

Ort: Kleintieranlage  Strättligen, Buchholzsstrasse 121a, 3645 Gwatt (in grosser Tierausstellhalle)

Anmeldung: erforderlich, via Anmeldeformular (siehe unten)

Anmeldeschluss: 9. Mai 2020

Teilnehmer: min 8 max. 16

Mitbringen: Jäckli, eigenen Kraftgegenstände (Perlen, Bänder, Wurzel usw.)


Anmeldung zum Workshop

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.