Fernarbeit / Botschaft

Vorab eine wichtige Information: Ich stelle mich gerne in Form eine Strohhalms oder Telefonkabine zur Verfügung, doch beachte, auch ich bin ein Mensch! Weiter habe ich mich entschlossen, Mittags, Nachts und an den Wochenenden unerreichbar zu sein und zu bleiben! Ihr könnt mir gerne via E-Mail eure Nachricht hinterlassen, ich werde mich baldmöglichst an die Fernarbeit machen und schriftlich Beantworten. Es werden keine weiteren Fragen bezüglich erhaltenen Botschaft mehr beantwortet, ausser wenn eine weitere Fernarbeit gewünscht wird. (daher ein neuer Auftrag mit Formular unten) 

Persönliche Fragen werden nur via E-Mail beantwortet (Fernarbeit) . Kein Auskunft via Telefongespräch!

Vielen Dank für euer Verständnis.

 

Aus zeitlichen Gründen kann ich im Moment keine Fernarbeit anbieten. Danke fürs Verständnis.   

 

Vorgehensweise:   Fragen müssen bei mir schriftlich eingehen, Antwort bzw. die Botschaft gibt es ebenfalls schriftlich. 

                            Ich beantworte keine Fragen mehr via Telefongespräch, ich brauche Zeit und Raum für klare Eingebungen.

Zeit:                      je nach Aufwand

Kosten:                 NEU; die Stunde CHF 100.-

Bezahlung:            Via Einzahlung oder via Twint, innert 30 Tagen zahlbar 

Wichtig:                Vollständiger Vor-, Nachname und Geburtsdatum der betreffenden Person.

                            (Wenn es um dich geht, dann deine Daten, falls es ein anderes Familienmitglied betrifft,     

                            dann dessen Angaben). Dies benötige ich für den direkten Kontakt.

Keine Auskunft über dritte (Fremdpersonen). Familienmitglieder nur mit klare Zustimmung dieser Person.